Amplify Cubed - 7. - 9. Oktober 2021 in St. Gallen mit Jeremias (DE) - Live
1998
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1998,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

3 Tage

3 Sessions

CUBED.

Amplify CUBED 2021 IST GESCHICHTE UND ES WAR GROSSARTIG 

Ein dreitägiges Festival mit einer spannenden Podiumsdiskussion, einer unserer legendären Jams & einem ausverkauften JEREMIAS-Konzert in der Grabenhalle. Bei uns wurde endlich wieder getanzt, gefeiert und gelebt. Herzlichen Dank für euer Kommen!

Donnerstag 7. Oktober

Panel Session.

Start: 18:30, freier Eintritt
Universität St. Gallen (09-011)

Musik begleitet uns alle durch den Alltag. Wir haben alle unseren ganz eigenen Soundtrack fürs Leben. Doch was und wer steckt eigentlich hinter den Klängen die uns täglich begleiten? In Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen gewähren wir euch durch spannende Persönlichkeiten der Musikbranche einen Blick hinter die Kulissen des Musikbusiness. Die Panel Session bietet, als erster Tag des „Amplify CUBED“ Festivals, den perfekten Einstieg in den dreitägigen Event.

 

Wie sieht das Geschäftsmodell eines Festivals wie dem Openair St. Gallen aus? Wie verdient eine Musikerin heute ihr Geld? Und was ist eigentlich die Rolle der Plattenfirmen, im heutigen Spotify Zeitalter? Diese und weitere Fragen diskutieren wir an unserer Podiumsdiskussion mit spannenden Gästen aus der Musikbranche diesen Donnerstag 7. Oktober von 18.30 – 19.30 Uhr an der HSG (Raum 09-011). Kommt vorbei, wir freuen und auf euch!

 

Panel:

CRIMER (Alexander Frei), Ostschweizer Musiker & Gewinner des Swiss Music Awards 2018 für „Best Talent“, seit 2019 ist er beim US-Label Ultra Music unter Vertrag (mit Grössen wie Calvin Harris, Alle Farben, Deadmau5 oder Paul Vandyk)

Cyrill Stadler, Vizepräsident & CFO beim Openair St. Gallen, sowie Partner & Director Finance bei der Gadget abc Entertainment Group AG (Konzert- und Festivalveranstalter, sowie grösste Fullservice-Agentur in der Schweizer Musik- und Eventbranche)

Raphael Weidmann, Sänger bei der Band MESSINA und Festivalleitung beim Lauter Kollektiv in Zürich (Lauter Festival in Zürich, St. Lauter in St. Gallen & Lauter Musik –  Label mit ca. 15 Bands).

Moderation: Prof. Dr. Kuno Schedler, Professor für BWL, insbesondere Public Management, sowie Prorektor Forschung & Faculty der Universität St. Gallen (HSG), ausserdem ist er Mitglied der Professoren Band der HSG

 

COVID INFO: 
An diesem Abend benötigen alle Gäste ein gültiges Covid-Zertifikat welches bestätigt, dass ihr GETESTET, GENESEN oder GEIMPFT seid. Bitte halte dein Zertifikat auf der App oder in Papierform sowie einen gültigen Ausweis am Eingang bereit.

Freitag 8. Oktober

Jam Session.

Start: 20:00 Uhr, freier Eintritt
ØYA Klub St. Gallen

Wir bringen die Instrumente – Ihr sorgt für die Musik!

Als zweiter Event des dreitägigen Festivals „Amplify CUBED“ bringen wir mit euch die Musik in die Stadt und zelebrieren gemeinsam mit allen Musikbegeisterten die Spontanität und Kreativität der Musik. Amplify’s legendäre Jamabende sollte man unbedingt mal erlebt haben, und dieses Mal wird es grösser!  Während der Jam Session entsteht ein einzigartiger Mix aus spontaner Live-Musik und gemütlichem Beisammensein.

 

Setup: Drums, Keys, Guitar, Bass, Percussion, Mics, PA & Backline. Es dürfen auch gerne eigene Instrumente mitgenommen werden. – Wir freuen uns auf einen tollen Konzertabend mit euch!

 

COVID INFO: 
An diesem Abend benötigen alle Gäste ein gültiges Covid-Zertifikat welches bestätigt, dass ihr GETESTET, GENESEN oder GEIMPFT seid. Bitte halte dein Zertifikat auf der App oder in Papierform sowie einen gültigen Ausweis am Eingang bereit.

Samstag 9. Oktober

Live Session.

Mit Jeremias (DE) // Supportact: The Oskars
Doors: 19:30 Uhr, Preis: 28 CHF
Grabenhalle St. Gallen – SOLD OUT!

Amplify Music präsentiert JEREMIAS und bringt die aufstrebende Indie-Band aus Hannover nach St. Gallen!

Als Höhepunkt des dreitägigen Festivals «Amplify Cubed» lebt St. Gallen noch einmal richtig auf! Mit den Senkrechtstartern JEREMIAS ist der Konzertgenuss garantiert. Wir freuen uns riesig, dass die gefeierten Newcomer aus Deutschland Ihr Debut in der Ostschweiz bei uns zum Besten geben. Unterstützt wird die Band von den Locals «The Oskars», welche besten Indierock-Sexpop direkt aus St. Gallen liefern!

 

Mit ihrer Debüt-EP «Du musst an den Frühling glauben» zeigten JEREMIAS bereits 2019, wie viel Hit-Potenzial in ihrer Musik steckt. Produziert hat Tim Tautorat, der zuvor mit Alben von Faber und AnnenMayKantereit von sich reden machte. Die Band vermittelt das Gefühl von allem und von nichts – von «alma». Wenn die 18 Shows der ersten Tour dann fast restlos ausverkauft sind und die Fans eine Klavierbalade so laut wie keinen anderen Song mitsingen, dann aber doch eher das Gefühl von allem. JEREMIAS posen, sind unbekümmert, finden Funk geil. Ihr Sound ist tanzbar und sexy, reduziert und groovend zugleich, manchmal auch theatralisch. Kurz: Sie sind die Indie-Band, die uns gefehlt hat, obwohl Genre-Begriffe offensichtlich nicht ausreichen, um JEREMIAS zu erklären. Sie leben, wie sie wollen, schreiben darüber und spielen einfach – bald schon zurück in der Schweiz bei uns in St. Gallen. jeremiasmusik.de

 

COVID INFO: 
An diesem Abend benötigen alle Gäste ein gültiges Covid-Zertifikat welches bestätigt, dass ihr GETESTET, GENESEN oder GEIMPFT seid. Bitte halte dein Zertifikat auf der App oder in Papierform sowie einen gültigen Ausweis am Eingang bereit.

Herzlichen Dank für die Unterstützung: