Jeremias (DE) Live: Sa. 9. Oktober 2021 Grabenhalle St. Gallen (Schweiz)
2136
page-template-default,page,page-id-2136,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Jeremias (DE) Live: Sa. 9. Oktober 2021 – St. Gallen (Schweiz)

Amplify Music präsentiert JEREMIAS und bringt die aufstrebende Indie-Band nach St. Gallen in die Grabenhalle für ein Konzert!

Samstag 9. Oktober 2021

Grabenhalle St. Gallen

Doors: 19:30

Veranstaltungsbeginn: 20:30

Ticketpreis: 28 CHF

Mehr Infos

Als Höhepunkt des dreitägigen Festivals «Amplify Cubed» lebt St. Gallen noch einmal richtig auf! Mit den Senkrechtstartern JEREMIAS ist Konzertgenuss garantiert. Wir freuen uns riesig, dass die gefeierten Newcomer aus Deutschland Ihr Debut in der Ostschweiz bei uns zum Besten geben. Unterstützt wird die Band von den Locals «The Oskars», welche besten Indierock-Sexpop direkt aus St. Gallen liefern!

Mit ihrer Debüt-EP «Du musst an den Frühling glauben» zeigten JEREMIAS bereits 2019, wie viel Hit-Potential in ihrer Musik steckt. Produziert hat Tim Tautorat, der zuvor mit Alben von Faber und AnnenMayKantereit von sich reden machte. JEREMIAS vermittelt das Gefühl von allem und von nichts – von «alma». Wenn eine Band aus Hannover mit einem Altersdurchschnitt von 20 Jahren angibt, „Disko-funk“ zu machen, muss das posing sein. mit Parcels, Tom Misch oder men i trust als gemeinsamen Nenner der vier, zudem wohl eine interpretation der interpretation.

Es folgen erste Festivals und Supportshows für u.a. Giant Rooks & Ok Kid. Bald schon tauchen ihre Songs in den ersten großen Streaming-listen auf: Stimmungsmacher und deutsche Poesie gleichzeitig. „Grüne Augen lügen nicht“, eben jene Klavierballade, covern die Leoniden bei Instagram in ihrem #staythefuckhome-medley.  Ganz schön kitschig. oder?

Wenn die 18 Shows der ersten Tour dann fast restlos ausverkauft sind und die Fans eine Klavierbalade so laut wie keinen anderen Song mitsingen, dann aber doch eher das Gefühl von allem. JEREMIAS posen, sind unbekümmert, finden Funk geil. Ihr Sound ist tanzbar und sexy, reduziert und groovend zugleich, manchmal auch theatralisch. Kurz: Sie sind die Indie-Band, die uns gefehlt hat, obwohl Genre-Begriffe offensichtlich nicht ausreichen, um JEREMIAS zu erklären. Sie leben, wie sie wollen, schreiben darüber und spielen einfach – bald auch endlich wieder live in der Schweiz bei uns in St. Gallen. jeremiasmusik.de

jeremias-9.10.2021-Grabenhalle Schweiz
© Lucio Vignolo